So. 05.02.2023
12:00 Uhr
Sonntags-Winter-Radeln

Bei passenden Wetter: man/frau trifft sich zum Radl-Ausflug. Tourenleiter, Route und Einkehr findet sich unter den Teilnehmern

Mi. 08.02.2023
19:00 Uhr
Lagerhalle Osnabrück
Anwesende
ADFC Stammtisch (erstes Treffen)

Wie beim letzten Tourenleitertreffen am 14.01.2023 vereinbart wollen wir einen "ADFC Stammtisch" einrichten, nicht nur für Tourenleiter.
Willkommen sind alle Radfahrenden die gerne in geselliger Runde mit Gleichgesinnten klönen, sich austauschen ober einfach nur ein Bier trinken möchten.
Dieses Treffen soll zunächst 1 x im Monat am 2. Mittwoch stattfinden, kann aber bei Bedarf jederzeit geändert werden.

So. 12.02.2023
12:00 Uhr
Sonntags-Winter-Radeln

Bei passenden Wetter: man/frau trifft sich zum Radl-Ausflug. Tourenleiter, Route und Einkehr findet sich unter den Teilnehmern

So. 19.02.2023
12:00 Uhr
Sonntags-Winter-Radeln

Bei passenden Wetter: man/frau trifft sich zum Radl-Ausflug. Tourenleiter, Route und Einkehr findet sich unter den Teilnehmern

So. 26.02.2023
11:00 Uhr
25 km, * Tour, ** Steigung
Klaus & Elke Rosenbusch
Kleine feine Sonntagstour an der Düte

Durch den Hörner Bruch kommen wir im Dütekolk zur Düte und folgen ihr Richtung Holzhausen und Malbergen. Nach einem kurzen Abstecher nach Oesede oberhalb der Hütte streifen wir den Harderberg und radeln über den Burenkamp zurück in die Altstadt.
Am Ende der Tour ist eine kleine Einkehr angedacht. Jeder ist in unserer bunten Gruppe willkommen!
Die Wege sind überwiegend asphaltiert, teils geschottert bzw. Waldwege.
Dauer: ca. 3 Stunden

So. 26.02.2023
12:00 Uhr
Sonntags-Winter-Radeln

Bei passenden Wetter: man/frau trifft sich zum Radl-Ausflug. Tourenleiter, Route und Einkehr findet sich unter den Teilnehmern

Fr. 03.03.2023
19:00 Uhr
Kleiner Saal im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, 49074 Osnabrück
Vorstand des ADFC Osnabrück
Mitgliederversammlung 2023 des ADFC Osnabrück e.V.

Ihr habt die Wahl: Der Vorstand des Kreisverbandes ADFC Osnabrück e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Die Mitgliederversammlung beginnt am 3. März 2023 um 19.00 im Großen Saal (OG) im Haus der Jugend (Große Gildewart 6-9, 49074 Osnabrück).
Als Tagesordnung schlagen wir vor:
1.  Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.  Wahl der Versammlungsleitung
3.  Feststellung der endgültigen Tagesordnung
4.  Bericht des Vorstandes
5.  Bericht der Kassenwart*in
6.  Bericht der Kassenprüfer
7.  Wahl des/der Wahlleiters*in
8.  Entlastung des Vorstandes
9.  Neuwahlen von Vorstand, Beisitzern, Kassenprüfern und Delegierten
10. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im ADFC
11. Beratung und Beschlussfassung über weitere eingegangene Anträge
12. Geplante Aktionen im laufenden Jahr
13. Verschiedenes
Ende der Veranstaltung spätestens um 22.00 Uhr. Für Getränke wird gesorgt.
Gemäß unserer Satzung können alle Mitglieder des Kreisverbandes Anträge in die Tagesordnung einbringen. Die Anträge müssen dem 1. Vorsitzenden Wolfgang Driehaus (ADFC Kreisverband Osnabrück e.V., Große Gildewart 12, 49074 Osnabrück) in schriftlicher Form bis zum 24. Februar 2023 vorliegen. Über ein zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder freuen wir uns und sehen es auch als Unterstützung der Arbeit des ADFC. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung stehen die Mitglieder des Vorstandes Euch in der LAGERHALLE für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Der Vorstand des ADFC Osnabrück

So. 05.03.2023
10:00 Uhr
Messegelände Autohaus Härtel, Mindener Straße, 49084 Osnabrück‐ Schinkel
10. Osnabrücker Fahrradmesse ‐ Die Messe zum Start in die Radsaison 2023

Frühlingsblau statt Wintergrau – Endlich wieder für Euch da!
Frische & knackige Ideen rund um Rad, Reise & Freizeit am 5. März 2023 von 10 -17 Uhr mit über 50 renommierten Ausstellern im und am Autohaus Härtel im Osnabrücker Osten. Die Fahrrad- und Reiseexperten bieten Euch vor Ort neben einer herausragenden Auswahl von Fahrrädern, E-Bikes, Erlebnis- und Radreisen eine kompetente und umfassende Beratung für eine unbeschwerte Radsaison.
Bewährt haben sich die INSEL Cafeteria abseits der Laufwege, die Schlemmermeile mit einem vielfältigen gastronomischen Angebot und die Medienlounge mit zahlreichen Infos zu faszinierenden, neuen Reisezielen.

Auf gehts in den Fahrrad- und Freizeitfrühling - bei wie immer freiem Eintritt!

So. 26.03.2023
11:00 Uhr
20 km, * Tour, * Steigung
Klaus & Elke Rosenbusch
Kleine feine Sonntagstour nach Büren

Wir radeln über den Hase-Ufer-Weg am Stichkanal entlang, biegen nach Büren ab und kommen am Gut Leye vorbei. Vor uns liegt der Rubbenbruchsee, wo wir eine kleine Kaffeepause einlegen und dann durch's Heger Holz über den Westerberg wieder zurückfahren.
Jeder ist in unserer bunten Gruppe willkommen!
Dauer: ca. 3 Stunden

Sa. 08.04.2023
11:00 Uhr
50 km, ** Tour, ** Steigung
Martin Jung
Bärlauch-Ernte am Freeden - Kleine Teuto-Tour

Durch das frühlingshafte Tal der Düte fahren wir hinauf zum Teuto-Pass beim Gasthof Ellerweg und dann zum Freeden, wo wir den Bärlauch riechen und - bei Bedarf - auch ernten. In Iburg kehren wir ein und stärken uns für die anschließende steigungsreiche Teute-Strecke nach Hagen und zurück nach Osnabrück. Wir fahren (möglichst ) nur mit Muskel- und Windkraft! - Rückkehr gegen 17 Uhr. Nähere Infos beim Tourenleiter 0541 60099293, [email protected]

Mo. 10.04.2023
11:00 Uhr
50 km, ** Tour, * Steigung
Martin Jung
Ostereier-Suche an der Mühle Bohle - OS-Nord-Tour mit Einkehr in Wersen

Kann man am Ostermontag noch Ostereier finden? Wir werden es ausprobieren und verlassen Osnabrück zunächst in Richtung Norden, um über Wallenhorst die Hase zu erreichen. Vorbei am Rothen Berg geht es über die Mühle Bohle (Ostereier-Suche!) nach Wersen, wo wir gemeinsam Mittag essen. Auf Wunsch wird auch das Niemöller-Grab besucht, ein viel zu wenig bekannter Gedenkort vor den Toren Osnabrücks. Über den Attersee und das Gut Leye geht es dann in einer Stunde zurück nach Osnabrück. Rückkehr gegen 17 Uhr. Wir fahren (möglichst!) nur mit Wind- und Muskelkraft! - Nähere Infos beim Tourenleiter: 0541 60099293, [email protected]

So. 16.04.2023
11:00 Uhr
21 km, * Tour, * Steigung
Klaus & Elke Rosenbusch
Kleine feine Sonntagstour zum Hüggel

Durch den Hörner Bruch und am Augustaschacht vorbei, radeln wir am Fuße des Hüggels entlang. Der Rückweg führt uns am Rande von Hasbergen zur Düte und nach Hellern.
Am Ende der Tour ist eine kleine Einkehr angedacht. Jeder ist in unserer bunten Gruppe willkommen!
Die Wege sind teils geschottert bzw. Waldwege oder asphaltiert.
Dauer: ca. 3 Stunden

Fr. 21.04.2023
16:30 Uhr
VHS Osnabrück Land, Johan-Domann-Straße 10, Osnabrück, Schulungsgbäude
Holger Vogt
Tourenleiter-Ausbildung

Dieses Seminar wird vom ADFC Landesverband Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der VHS Osnabrücker Land angeboten und beinhaltet die Grundmodule der bundeseinheitlichen ADFC ­Tour Guide Ausbildung.
Wir werden uns mit den Modulen G1 ­Grundlagen und Tourenplanung, G2 ­Kommunikation von Gruppen und G3­ Recht für Tourenleitungen beschäftigen. Das Modul G4: Erste Hilfe ist nicht Bestandteil, es ist durch einen Erste-Hilfe-Kurs mit z. Zt. neun Unterrichtsstunden nachzuweisen.
Das Seminar ist für alle Mitglieder, die Touren leiten möchten, aber auch für langjährige Tourenleiter, die hierbei Ihre Erfahrungen einbringen können. Für die praktischen Übungen bringt bitte Eure Räder mit.
Datum: Fr. 21.04.2023 bis 23.04.2023
Anmeldung unter www.vhs-osland.de Kursnummer 231-600808
Die Teilnahmegebühren können vom Verein erstattet werden.

Sa. 13.05.2023
12:00 Uhr
60 km, ** Tour, ** Steigung
Martin Jung
Brochterbeck - Dorfidylle am Rand des Teutoburger Walds

Gemütlich und möglichst nur mit Muskelkraft radeln wir gen Westen, durchqueren den Teutoburger Wald auf teilweise schlechten Wegen und erreichen das sehenswerte Brochterbeck, wo wir am Mühlenteich in einer schönen Pizzeria mit Eiscafe einkehren. Der Rückweg führt uns nicht ohne Steigungen und erneut auf teilweise leider schlechten Wegen an Tecklenburg vorbei nach Osnabrück. Rückkehr gegen 18 Uhr. - Nähere Infos: 0541 60099293, [email protected]

So. 14.05.2023
11:00 Uhr
23 km, * Tour, * Steigung
Klaus & Elke Rosenbusch
Kleine feine Sonntagstour ins Zittertal

Über den Burenkamp nach Süden biegen wir Richtung Nahne ab und rollen durch Felder und Wiesen am Rande von Voxtrup. Im Zittertal machen wir eine Pause und fahren nördlich vom Sandforter Berg über Natbergen zum Hase-Ufer-Weg, der uns zurück in die Stadt bringt.
Am Ende der Tour ist eine kleine Einkehr angedacht. Jeder ist in unserer bunten Gruppe willkommen!
Die Wege sind teils geschottert oder asphaltiert.
Dauer: ca. 3 Stunden

Mo. 29.05.2023
10:00 Uhr
Dortmund, Reinoldikirche
600 km, ** Tour, ** Steigung
Ansgar Hagemann
Mehrtägige Radtour unter Freunden, Pilgern per Rad vom Dortmund nach Nürnberg

Ansgar lädt zu einer 9 tägigen Radtour von Dortmund, Pfingstmontag 29. Mai, zum Kirchtag nach Nürnberg, den 07. Mai ein. Die Stecke führt durch viele Naturlanschaften an Ruhr, im Sauerland, an Eder, Schwalm und Main. Kuluturelle Höhepunkte wie Walldeck, Fritzlar, Fulda und Würzburg liegen an der Strecke. Tagesetappen von 60 bis 75km werden zurückgelegt. Die Unterkünfte und An- und Abreise erledigen die Teilnehmer in Eigenregie. Bei Interesse: 0172/1582949 oder [email protected]

So. 04.06.2023
Coswig / Elbe
80 km, ** Tour, * Steigung
Matthias Goege
Mehrtägige Radtour unter Freunden, Biosphärenreservat Mittelelbe, Im Gartenreich Dessau Wörlitz

Matthias lädt zu einer mehrtägigen Radtour mit einem kulturgeschichtlichen Schwerpunkt ein. Geplant sind vier Tage Radfahren im „Gartenreich Dessau – Wörlitz“ und zwar vom 4. Juni 2023 bis zum 9. Juni 2023. Das Biosphärenreservat „Mittelelbe“ mit seinen ausgedehnten Auenlandschaften, mit seiner vielfältigen Fauna und Flora bietet darüber hinaus viele interessante kulturgeschichtliche Aspekte. Ausgangsort ist Coswig an der Elbe. Die Tourenlänge beträgt zwischen 50 und 80 km. Abgesehen von der Streckenlänge sind keine besonderen sportlichen Anforderungen zu erwarten, ein E - Bike ist nicht erforderlich. Unterkunft und An- und Abreise erledigen die Teilnehmer in Eigenregie. Im Januar findet eine Vorbesprechung statt. Bei Interesse bitte per E – Mail antworten: [email protected]

Ergänzend zu der bereits angekündigten Tour: Der Termin der Vorbesprechung steht fest und zwar Dienstag, der 24. Januar 2023, um 18:30 Uhr, in der Lagerhalle/Spitzboden.

Sa. 10.06.2023
09:30 Uhr
90 km, *** Tour, ** Steigung
Martin Jung
Kulturradeln: Stift Börstel. Die schönste Tour im Osnabrücker Land ...

..., aber nur für ausdauernde Radler geeignet. Wir fahren möglichst mit Wind- und Muskelkraft! Die landschaftlich und kulturell eindrucksvolle Tour führt über Achmer und Merzen (Kaffeepause) und die Ankumer Höhen zum idyllisch gelegenen ehemaligen Zisterzienserkloster, heute Freiweltliches Damenstift (Geführte Besichtigung möglich). Einkehr in der Klosterschenke. Anschließend durch's Artland in einer guten Stunde nach Quakenbrück. Von dort Rückfahrt mit der Bahn - oder mit dem Rad (50 km mehr).
Nähere Infos: 0541 60099293, [email protected]

So. 11.06.2023
11:00 Uhr
21 km, * Tour, * Steigung
Klaus & Elke Rosenbusch
Kleine feine Sonntagstour nach Gaste

Wir fahren durch das Katharinenviertel am Heger Friedhof vorbei und durch's Hakenhof Holz Richtung Lotte. Ab dem Heidesee geht's über Gaste und den Eselspatt nach Hellern wieder zurück.
Am Ende der Tour ist eine kleine Einkehr angedacht. Jeder ist in unserer bunten Gruppe willkommen!
Die Wege sind teils geschottert bzw. Waldwege oder asphaltiert.
Dauer: ca. 3 Stunden

So. 25.06.2023
09:30 Uhr
95 km, *** Tour, ** Steigung
Martin Jung
In den Süden! Lengerich, Steinfurt, Rheine

Über den Teutoburger Wald ins Münsterland und zum sehenswerten Schloss in Burgsteinfurt. Auf einer ehemaligen Bahnlinie nach Rheine und von dort zurück mit der Bahn (alternativ mit dem Rad: 55 km mehr). Einkehr (Mittagessen) in Reckenfeld, Kaffee oder Eis in Burgsteinfurt. - Nähere Infos: 0541 60099293, [email protected]

So. 09.07.2023
10:00 Uhr
80 km, ** Tour, *** Steigung
Martin Jung
Große Teuto-Tour mit vielen Steigungen

Wir durchkreuzen mehrfach, überwiegend aber auf asphaltierten Wegen, den Teutoburger Wald in Richtung Osten bis zum Aussichtsturm Steinegge. Mittagseinkehr im Waldgasthaus. Zurück auf ebenso steigungsreichen Wegen nach Osnabrück. Wir fahren möglichst nur mit Muskelkraft! Rückkehr gegen 18 Uhr. - Nähere Infos: 0541 60099293, [email protected]

So. 16.07.2023
11:00 Uhr
22 km, * Tour, * Steigung
Klaus & Elke Rosenbusch
Kleine feine Sonntagstour durch's Nettetal

Über die Bramscher Straße fahren wir zur Nette und folgen ihr durch Haste und an Knollmeyers Mühle vorbei bis nach Rulle. Der Rückweg führt uns über den Gruthügel mit den Karlsteinen zum Fuße des Piesbergs und am Stichkanal entlang wieder in die Altstadt.
Am Ende der Tour ist eine kleine Einkehr angedacht. Jeder ist in unserer bunten Gruppe willkommen!
Die Wege sind überwiegend asphaltiert, teils geschottert bzw. Waldwege.
Dauer: ca. 3 Stunden